SQUAT & DEADLIFT: Praxisworkshop in Mönchengladbach

WAS?

Kniebeuge & Kreuzhebe Workshop

WANN?

12.10.2019

WO?

Hehner Str. 113 d, 41069 Mönchengladbach

Kniebeuge (Squat) und Kreuzheben (Deadlift)

Die zwei fundamentalsten und anspruchsvollsten Übungen mit der Langhantel.


Für zielgerichtete Fortschritte im Training ohne Plateaus, ist eine maßgeschneiderten Technik bei den Übungen, sowie flexibler, wirksamerer und individueller Variationsmöglichkeiten bei der Trainingsplanung, der Schlüssel zum Erfolg.

Die Ausführung beim Kreuzheben oder der Kniebeuge, sollte immer individuell angepasst werden, um unerwünschte und ungewollte Scherkräfte auf die Bandscheiben zu vermeiden oder ein potentielles Verletzungsrisiko, aufgrund eines Technikfehlers bei der Ausführung, für Rücken, Hüfte oder Knie zu verringern.

 

In diesem praxisorientierten Workshop werden folgende Themen thematisiert:

  • Biomechnische Analyse des einzelnen Teilnehmer zur Bestimmung der individuelle Stand- Becken- und Wirbelsäulenposition
  • Kniestabilisierungstechniken zur Verhinderung einer “X-Bein Stellung” während der Kniebeuge
  • Warum du den “Butt Wink” vermeiden solltest
  • Vor- und Nachteile: Langhantel, Trap Bar, Safety Squat Bar
  • Muskelkoaktivierung zur Verringerung von Mikrobewegungen in der Wirbelsäule
  • potentielle Verletzungsmechanismen
  • Fehlererkennung und -vermeidung
  • Vor- und Nachteile von Gewichthebergürtel
  • Superstiffness zur Stabilisierung der Wirbelsäule
  • Bio-Feedback Übungen zur Aufrechterhaltung der neutralen Wirbelsäulenposition
  • Hip Hinge oder Spine Hinge?
  • Kniebeugen und Variationen
  • Kreuzheben und Variationen
  • Kreuzhebe Stil: CBDL und FBDL
  • Einsatz von verschieden Langhanteln
  • Stretching und Mobilisation wichtiger Muskelgruppen und Gelenke
 
 
 
Aufgrund der Komplexität dieser zwei Übungen und den vielen variablen im Zusammenhang mit der Biomechanik, Leistung und Ausführung, ist das Verständnis der Kreuzheben- und Kniebeugemechanik von sehr großer Bedeutung, um eine optimale Muskelentwicklung zu erzielen und eine trainingsbedingte Verletzung der Wirbelsäule zu vermeiden.
Days
Hours
Minutes
Seconds

Sicher dir noch deinen Frühbucher-Preis von 130 € statt 150 €

X